Home » Prozesse Der Macht: Zur Entstehung, Stabilisierung Und Veranderung Der Macht Von Akteuren in Unternehmen by Karl Sandner
Prozesse Der Macht: Zur Entstehung, Stabilisierung Und Veranderung Der Macht Von Akteuren in Unternehmen Karl Sandner

Prozesse Der Macht: Zur Entstehung, Stabilisierung Und Veranderung Der Macht Von Akteuren in Unternehmen

Karl Sandner

Published October 1st 1990
ISBN : 9783540527992
Hardcover
268 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Betriebswirtschaftslehre ist eine anwendungsorientierte Wissenschaft. In ihrem Zentrum hat daher eine Theorie der Durchsetzung, d.h. eine Theorie der Macht zu stehen. Dies mag trivial und alltagspraktisch erscheinen- dennoch zeichnet sich dasMoreDie Betriebswirtschaftslehre ist eine anwendungsorientierte Wissenschaft. In ihrem Zentrum hat daher eine Theorie der Durchsetzung, d.h. eine Theorie der Macht zu stehen. Dies mag trivial und alltagspraktisch erscheinen- dennoch zeichnet sich das TheoriegebAude der Betriebswirtschaftslehre bisher durch eine konsequente VernachlAssigung machttheoretischer Fragestellungen aus. Von dieser Situation ausgehend werden die Entstehung, die Stabilisierung und die VerAnderung der Macht in Unternehmen untersucht. Im Mittelpunkt steht ein Verhandlungsmodell der Macht. In einem dynamischen Ansatz wird die Entstehung der Macht vorerst an Hand dyadischer Machtrelationen gezeigt und anschlieAend auf Netzwerke und Koalitionen erweitert. Auf der Grundlage eines subjektiven Forschungsprogramms geht mit der Aufgabe gesetzesmAAiger Ursache-Wirkung-Beziehungen Macht nicht mehr von einem ressourcenkontrollierenden Machthaber aus, sondern entsteht aus der Akzeptanz des spAteren Machtunterworfenen. Unternehmen stellen aber keine Dyaden, sondern strukturierte Handlungsfelder dar. In Unternehmen geht Macht daher in Steuerung A1/4ber. Vor allem vier dominante Steuerungsstrategien sind dabei festzustellen: die technologische, die bA1/4rokratische, die psychologische und die kulturelle Steuerung.